MÜNCHNER SINNESWANDEL - ALTSTADT

Beim münchner Sinneswandel schlagen wir eine Brücke zwischen Italienischer und Bayerischer (Ess)Kultur und verbinden Tradition und Moderne:
Schmecken Sie die Tradition in unserem München-Drink? Welches Déjà-vu erleben Sie auf dem Odeonsplatz und warum berühren so viele Leute die Löwennasen? Wo wurde die Weißwurst erfunden und was hat sie mit Italien zu tun? Was hat die Münchner High-Society im Mittelalter gegessen?
Diese und viele weitere Fragen werden auf einem genussvollen Spaziergang durch Münchens Altstadt beantwortet. Auch für Münchner ein Erlebnis! 

Termin:
Samstag, 19.05.18 + 15.09.18
Uhrzeit: 11-13.30 Uhr (2,5 Stunden)
Für Gruppen ab 8 Personen Wunschtermin nach Vereinbarung
Treffpunkt: Platzl (Eingang Hofbräuhaus)

Im Preis von 59 € sind enthalten:
4 abgestimmte kulinarische Überraschungen von Michaela Baur, Führung (deutsch, bayrisch oder italienisch) durch Archäologin
und Geschichte(n)erzählerin Birgit Anzenberger

Teilnehmerstimmen:
"schön und lecker war es heute beim Sinneswandel....Vielen Dank - wir werden alles weiter empfehlen."
"Hallo Frau Baur, viiielen Dank! Ich hatte nicht damit gerechnet, dass  Sie Ihre Rezepte preisgeben. Das freut mich total. Ich habe schon einigen meiner Freunde von der schönen Tour berichtet. Es ist ein tolles Konzept."

Opens internal link in current windowAnmeldung